GYROCAM BALLON

 

Auch wenn mit dem Gyrocopter technisch vieles möglich ist,
machnal sind uns durch diverse Vorschriften der allgemeinen
Luftfahrt rechtliche Grenzen gesetzt.

Für ganz spezielle Aufnahmen steht uns auch ein Heißluftballon
zur Verfügung, mit dem man vor allem im verbauten Gebiet sehr
niedrig in der Luft unterwegs sein kann.

Der große Vorteil des Heißluftballons liegt in seiner ruhige Lage
in der Luft und das nahezu lautlose dahin gleiten. Dadurch sind
auch Aufnahmen von Tieren in der Natur möglich, wo kein Heli-
kopter oder Gyrcopter eine Fluggehmigung bekommen würde.
(z.B. Nationalparks)

Die Fotos auf der rechten Seite entstanden bei Aufnahmen im
Auftrag des Wientourismus, bei denen wir das gesamte Stadt-
gebiet von Wien aus möglichst niedriger Höhe drehen mussten.

Bitte kontaktieren sie uns direkt bezüglich eines Angebots für
Luftaufnahmen mit dem Ballon oder für eine Passagierfahrt.

Jürgen Moors
Tel: +43-1-9112730
Mobil: +43-676-5379599